Ministerpräsident Michael Kretschmer besucht TL Concept GmbH in Klipphausen

Zahlreiche Gäste, Partner aus Wirtschaft und Politik, folgten Ende August der Einladung zum ersten Firmenjubiläum von TL Concept GmbH in Klipphausen. Auch der sächsische Ministerpräsident Michael Kretschmer gratulierte der TL Concept GmbH. Vor einem Jahr übernahm der Geschäftsführer Thomas Liebisch mit Unterstützung durch den Wachstumsfonds Mittelstand Sachsen den damaligen Novisol-Standort bei Dresden vom Schweizer Mutterkonzern. Heute ist TL Concept Marktführer in Sachsen und fertigt mit etwa 110 Mitarbeitern Kälte-, Wärme-, Schall- und Brandschutzisolierungen an. Blechbearbeitung und Vorfertigung erfolgen in einer hochmodernen Werkstatt mit angegliedertem Lager. Verwaltung, Planung und Auftragsabwicklung werden im benachbarten Funktionsgebäude getätigt. Zum Geschäftsbetrieb gehören außerdem Niederlassungen in Berlin und Jena sowie eine Sägehalle in Wilsdruff. Auch Landrat Arndt Steinbach lobte Thomas Liebisch für sein Engagement für die Region und überreichte ihm mit der „Landkreismedaille“ die höchste Auszeichnung des Meißner Landkreises.

Zurück